Teilnahmebedingungen

Anmeldung
Ihre Anmeldung zu allen Kursen ist notwendig, da wir unsere Kurse in kleinen Gruppen durchführen und Ihren Platz reservieren. Ihre telefonische oder schriftliche Anmeldung tragen wir verbindlich ein. Das Fernbleiben vom Kursus gilt nicht als Abmeldung! Eine schriftliche Bestätigung durch die Familienbildungsstätte erfolgt in der Regel nicht, achten Sie daher auf den genauen Kurstermin.

Abmeldung
Sollten Sie nicht wie geplant teilnehmen können, bitten wir um Abmeldung drei Tage vor Kursbeginn, da wir sonst die volle Kursgebühr erheben müssen. Bei Wochenendseminaren ist der letzte Abmeldetermin der Montag vor der Veranstaltung. Die Nichteinhaltung der Abmeldefristen verpflichtet zur Zahlung des Entgeltes.

Zahlung/Teilnahmebescheinigung
Die Gebühr wird am ersten Kurstag bar bei dem/der Kursleiter/in entrichtet. Andere Zahlungsweisen sind im Programm ausgedruckt oder werden bei der Anmeldung bekannt gegeben. Unsere Bankverbindung hierfür lautet:
Vereins- und Westbank, Heide, Konto-Nr. 30 343 350 (BLZ 200 300 00)

Im Interesse der Teilnehmer/innen kann bei zu geringer Teilnahme die Kursgebühr entsprechend angehoben werden, damit der Kursus stattfinden kann.
Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch nach Beendigung des Kurses ausgestellt.

Ermäßigung
Ermäßigung wird in besonderen Fällen gewährt. Eine entsprechende Vereinbarung ist vor Beginn eines Kurses - nach persönlicher Rücksprache im Büro der Familienbildungsstätte - möglich.

Haftung
Die FBS haftet nicht für Diebstähle, Unfälle oder sonstige Schäden während der Veranstaltungen, auch nicht auf dem Weg von und zu den Kursorten.

Rauchen
Das Rauchen ist in allen Räumen der  FBS und der Außenstellen nicht gestattet.

Deutsche Gesellschaft für Familienbildung und Beratung e.V.
Mitglied im deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband